Johanneum Gymnasium Herborn

Die Ämter und deren Aufgaben

 
Klassensprecherinnen und Klassensprecher

Als erstes wären da natürlich die Klassensprecherin bzw. der Klassensprecher zu nennen. Sie oder er ist die erste und direkte Ansprechperson für die Klasse und hat die Aufgabe, die Interessen der Klassen im Schülerrat (Versammlung aller Klassensprecher inkl. Vertreter und der SV) und gegenüber den Lehrern, der Schulleitung und auch den Eltern zu vertreten.

Jeder Klassensprecher oder jede Klassensprecherin (und auch der Vertreter/ die Vertreterin) ist automatisch Mitglied des Schülerrats und sollte auch an dessen Sitzungen teilnehmen. Für diese Stunden sind sie vom Unterricht befreit und erhalten dementsprechend natürlich keine Fehlstunden.

Wichtig ist, dass die Ergebnisse anschließend der Klasse vorgestellt und diese ggf. auch diskutiert werden. Dafür ist vorzugsweise die in einem Plan vorgesehene SV-Stunde zu nutzen, die vorher beim Lehrer oder der Lehrerin angemeldet werden muss (!). Zu beachten ist auch, dass die Oberstufe einen anderen Plan hat als die Klassen 5-10.

 
Schulsprecherin oder Schulsprecher

An nächster Stelle steht dann die Schulsprecherin bzw. der Schulsprecher. Der Schulsprecher hat die Aufgabe, ein Bindeglied zwischen Schülern zum Rest der Schulgemeinde (Lehrer, Schulleitung, Verwaltung, Hausmeister, Elternbeirat, …) zu sein. Er oder sie leitet nicht nur die Sitzungen des Schülerrates sondern sollte auch für die Rechte der Schülerinnen und Schüler eintreten und auch die Stellung der Schülerschaft behaupten oder ausbauen. Dazu gehören z.B. die Organisation der Schülerratssitzungen und die Teilnahme an Veranstaltungen, Sitzungen, Treffen, Konferenzen.

 
Beisitzerinnen und Beisitzer

Weiter geht es mit den Beisitzerinnen und Beisitzern. Diese bilden zusammen mit dem Schulsprecher/ der Schulsprecherin den Vorstand der SV. Dies berechtigt z.B. zur Teilnahme an internen Sitzungen des SV-Vorstands oder an Abstimmungen bei SV-Treffen. Da dies aber an unserer Schule nicht üblich ist, könnte man die Beisitzer auch als „offizielles SV-Mitglied“ bezeichnen. Trotzdem sind die Beisitzer unentbehrlich für eine funktionierende Schülervertretung, da so die Last auf vielen Schultern getragen werden kann (Was nicht heißt, dass nicht andere auch etwas tragen können).

 
Schulkonferenzmitglieder

Eine wichtige Rolle spielen auch die Schulkonferenzmitglieder. Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium an einer Schule und besteht in unserem Fall aus Frau Waschke, 6 Lehrern, 3 Eltern und 3 Schülern. Eine Teilnahme an einer solchen Konferenz ist sehr wichtig, da man hier meist Informationen aus erster Hand bekommt (meistens sogar vor den Lehrern) und anders als z.B. in einer Gesamtkonferenz (Versammlung aus Schulleitung und allen Lehrern) auch ein Mitsprache- und Abstimmungsrecht hat. Themen, die in einer solchen Schulkonferenz behandelt werden, sind sehr verschieden. Klassische Punkte ist der aktuelle Schulsituationsbericht, die Diskussion über bevorstehende oder laufende Projekte (z.B. die Umstellung auf G8), Entscheidung über Sondergenehmigungen für Ausflüge (z.B. die alljährliche Buchenwaldfahrt) und noch viel mehr.

 
Kreisschülerratsdelegierte

Dann wären da noch die Kreisschülerratsdelegierten. Die Delegierten vertreten ihre Schule auf Kreisebene. Einige Städte bilden auch Stadtschülerräte, in unserem Fall ist es aber der Kreisschülerrat Lahn-Dill. Das bedeutet, dass dort alle Delegierten aus dem Lahn-Dill-Kreis zusammenkommen und auf der ersten Sitzung im Jahr auch einen Kreisschulsprecher, Beisitzer und auch Landesschülerratsdelegierte wählen. Eine Beteiligung am Kreisschülerrat ist vor allem für überregionale Probleme und Aktionen sehr hilfreich.

 

Besetzung

Die momentane Besetzung der Ämter sieht wie folgt aus:

Amt
Name

Schulsprecherin

Frank, Elias

   

1. Vertreterin

Gabriel, Marie-Leonie

2. Vertreter

Behnam, Milena

   

Schulkonferenzmitglieder

Ulusoy, Lara

 

Wegat, Nathanael

   

Kreisschülerratsdelegierte

Behnam, Milena

 

Metz, Julian

   

Beisitzer

Ulusoy, Lara

 

Metz, Julian

 

Muth, Kimberly

 

Ekicioglu, Kaan

 

Uebach, Angelina

   
Kassenwart

Wegat, Nathanael

   

Kassenprüfer

Metz, Julian

   
VertrauenslehrerInnen

Herr Raabe

 

Frau Polaczek

Stand: September 2018

Dann bleibt natürlich noch eine Frage:

Wann trifft sich die SV und an wen kann ich mich wenden?

Im Moment treffen wir uns der Regel jeden Montag und Donnerstag in der 7. Stunde (Mittagspause) im SV-Raum. Für sämtliche Fragen stehen auch alle Personen zur Verfügung, deren Namen ihr auf der obigen Liste lesen könnt.

Die SV ist auch über das schulinterne E-Mail-System zu erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Namen der SV,

Elias Frank