Johanneum Gymnasium Herborn

Die Schülerinnen Sarah S. , Lara U. und Angelina A. wurden im Info-Zentrum des Johanneum-Gymnasiums dafür ausgezeichnet, dass sie im vergangenen Kalenderjahr am häufigsten Bücher oder andere Medien ausliehen. Neben einer Urkunde erhielten die begeisterten Leserinnen jeweils auch einen Buchgutschein, der sicher zügig eingelöst werden wird.

Im Rahmen der Auszeichnung freute sich Info-Leiterin Susanne Keiner über die Lesebegeisterung der Schülerinnen und warb dafür, in den jeweiligen Klassen sowie im Freundeskreis weiterhin andere mit der eigenen Lesefreude anzustecken.

 

                                                                                                                                                                            (Foto: KEIS)