Johanneum Gymnasium Herborn

Die Leistungskurse Mathematik, Physik und Chemie der Jahrgangsstufe 13 des Johanneum Gymnasiums in Herborn haben am 3. September 2018 das europäische Kontrollzentrum für Weltraumorganisation ESOC in Darmstadt besucht.


Bei einer 90-minütigen Führung durch die gesamte Anlage wurden die Schülerinnen und Schülern über die aktuellen Wettersatelliten sowie über die aktuellen und zukünftigen Planetensonden, deren Steuerung von der ESOC in Darmstadt vorgenommen wird, informiert.
Dabei wurde den Schülerinnen und Schülern die wissenschaftlichen Instrumente an Modellen gezeigt und sie wurden dabei auch durch die einzelnen Kontrollzentren geführt.
Anschließend besuchte die Schülergruppe noch einige kulturelle Höhepunkte der Stadt Frankfurt: Paulskirche, Römerberg und die neu gestaltete Altstadt.