Johanneum Gymnasium Herborn

Das Johanneum-Gymnasium möchte bei seinen Schülerinnen und Schülern neben einer umfassenden Allgemeinbildung besonders die Motivation für MINT-Themen wecken und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilhabe an dem MINT-Arbeitsmarkt ermöglichen, indem es das entsprechende Fachwissen vermittelt, aber auch fachspezifische Methoden- und Kommunikationskompetenzen fördert. Daher hat die Schule schon seit vielen Jahren im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich Flagge gezeigt und eine ganze Reihe von Projekten ins Leben gerufen.

Herausragende Ergebnisse  bei „Jugend forscht“ bestätigen das Engagement des Johanneums eindrucksvoll. So wurde unsere Schule mit dem "Jugend forscht-Schulpreis" ausgezeichnet. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der bisherigen Arbeiten am Johanneum. 

 

Teilnahmen des Johanneums am Jugend-forscht-Wettbewerb

Jahr Teilnehmer Thema Platzierung
2017 J. Fehling Blick in die Zukunft der Kryptographie - ein symmetrischer Verschlüsselungsalgorithmus 2. Preis im Regionalwettbewerb
2017 L. Sieke, S. Kröckel und N. Deworetzki Eifer statt Hightechnik - Experimentelle Monatsbestimmung mit Hilfe von Mondbildern 1. Preis im Regionalwettbewerb; 1. Platz im Landeswettberwerb
2017 E. Schaaf (Arbeit im Bereich Schüler experimentieren) Naturindikator - Welcher pflanzliche Indikator zeigt die meisten pH-Werte an? 1. Preis im Regionalwettbewerb
2016 J. Kohl, L.-S. Reuter, J. Müller Temperatur und Helligkeit bei einer Sonnenfinsternis

1. Preis im Regionalwettbewerb; 3. Platz im Landesentscheid und Sonderpreis

2016 J. Fehling Klebstoffe auf Basis eines Polyesters

3. Preis im Regionalwettbewerb

2015 A. Peters Schach den Algen

1. Preis im Regionalentscheid; 3. Preis im Landeswettbewerb; Gewinn des Sonderpreises "Biodiversität und Naturschutz"

2013 L. Groos Biofilm ab! LED-Licht und Lampenflora 1. Preis im Landeswettbewerb
2012 L. Röder
U. Waschke
Nanopartikel – ein trojanisches Pferd? 2. Preis im Landeswettbewerb
2011 E. Morawietz
J. Juretzka
Die Wissenschaft des Kekseintunkens  
2010 M. Nickel Tonerzeugung mittels Hochfrequenzplasma 

1. Preis im Landeswettbewerb, 3. Preis im Bundeswettbewerb

2010 F. Schäfer Äffchen mit Köpfchen II
(Lisztäffchen)
 
2009 F. Schäfer Äffchen mit Köpfchen
(Lisztäffchen) - Das kognitive und motorische Potential von Lisztaffen (saguinus)
Erreichen des Landeswettbewerbs
2009 M. Kügler
A. Henß
Wüstenflut: Der Nasserstausee und der Nil 1. Preis im Landeswettbewerb, 4. Preis im Bundeswettbewerb
2008 S. Epple, M. Kügler
A. Henß
Modellierung des Nasserstausees mit Hilfe von Satellitendaten  
2008 A. Eckert
T.Ortmann
Zug- und Sozialverhalten von Weißstörchen von Parkaufzuchten am Beispiel des Vogelparks Uckersdorf 3. Preis im Landeswettbewerb
2006 F. Sauer
C. Thomas
Tschadsee – eine ökologische Katastrophe 1. Preis im Landeswettbewerb, Erreichen des Bundeswettbewerbs
2005 L. M. Dietz
A. Matesic
Faszinierende Meeresjäger: Haie  
2005 L. Bernhammer
C. Schmidt
Mit Dimples ungebremst in die Zukunft Erreichen des Landeswettbewerbs,   Sonderpreis Energietechnik
2005 S. Zammert Der Wald von oben – Eine Langzeituntersuchung mit den NOAA Satelliten 1. Preis im Landeswettbewerb, Erreichen des Bundeswettbewerbs
2004 S. Zammert Die Farbe des Meerwassers – Ursachen und Erkennung mit Fengyun-1D 1. Preis im Landeswettbewerb, Erreichen des Bundeswettbewerbs
2002 J. Etzel Satellitengestützte Wasserflächenbestimmung am Beispiel des türkischen Salzsees Tuzgölü 3. Preis im Landeswettbewerb, Sonderpreis Raumfahrt
2001 S. Abel

Projekt Wolke

1. Preis im Bundeswettbewerb, 1. Preis im Europawettbewerb
2001

B. Bender 
M. Heinemann
D. Müller

Vegetationsanalysen nordafrikanischer Oasen aus Satellitendaten 3. Preis im Landeswettbewerb
2001 C. Mann Pythagoreische Zahlentripel und der Fermat´sche Satz (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I) 2. Preis im Wettbewerb "Schüler experimentieren"
1999 M. Heinemann A. König 
C. Schmidt 
Klassifizierung von Waldschäden im Bayerischen Wald mit Satellitenbildern 2. Preis im Landeswettbewerb, Sonderpreis Luft- und Raumfahrt
1998 J. Georg 
M. Thielmann
Rechnergestützte Theaterlichtsteuerung Erreichen des Bundeswettbewerbs
1998 A. Gnandt Gnandt Erreichen des Landeswettbewerbs
1997 S. Münzner Klassifikation von Satellitenbildern mit Hilfe der Wahrscheinlichkeitsrechnung 2. Preis im Landeswettbewerb
1997 H. G. Schlegel
T. Pommerening 
B. Reichmann 
Thermische Gesteinsbestimmung per Satellit  
1997 C. Raab
J. Pfeiffer
Der Sonnenschirm der Erde – Messungen an der Ozonsäule 3. Preis im Landeswettbewerb
1996 C. Raab Vergleichende Untersuchungen am Vegetationsindex 5. Preis im Bundeswettbewerb
1995 S. Münzner 
C. Schönberger
Die Waldbrände in Spanien aus der Sicht amerik. Wettersatelliten 4. Preis im Bundeswettbewerb, Sonderpreis "Eurisi"
1990 D. Gutberlet Elektronischer Kurzzeitwecker (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I)  
1990 J. Schraub
C. Grothe
Energie aus Altbatterien? (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I)  
1990 M. Fischer Digital filtern in Echtzeit Erreichen des Landeswettbewerbs, Sonderpreis des Deutschen Museums
1989 M. Redert
J. Schraub
Untersuchungen an Altbatterien (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I) 1. Preis im Wettbewerb "Schüler experimentieren"
1989 T. Schüler
H. Schüler
M. Ströhmann
Bau eines petroleumgefüllten Thermometers sowie eines Luftthermographen nach Galilei (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I)  
 1989 J.  Kuplewatzky
C. Merz
Empfang und Fehlerkorrektur von Satellitendaten Erreichen des Landeswettbewerbs, Sonderpreis des Deutschen Museums
 1988 K. Guthörl
S. Rohde
A. Leng
Untersuchung der Absorption des sichtbaren Lichtes und der UV-Strahlung durch Sonnenbrillen (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I)  
1988  S. Lückel
S. L. Schulz
C. Wagner
Wirkungsgrad einer Wärmepumpe (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I)  
 1988 J. Kuplewatzky
C. Merz
 Programmieren von Spielen (Arbeit im Programm "Schüler Experimentieren" der Sek. I)  
 1988 J. Fudickar Herleitung für die Formel der Summen von natürlichen Zahlen  
 1984   I. Martin Die Entwicklungschancen von Forelleneiern und Froschlaich Erreichen des Landeswettbewerbs
 1983  J. Volk Entwicklung eines Kreiskolbenmotors Erreichen des Landeswettbewerbs, Sonderpreis des Deutschen Museums
 1981 G. Gabrielr
V. Bickel
E. Keller
Bestimmung und Berechnung von Bahnen erdnaher polarer Wettersatelliten Erreichen des Landeswettbewerbs
1981 H. Hellmann
G. Peter
E. Fasse
Digitale Umwandlung von Satellitenbildern 4. Preis im Bundeswettbewerb
1977 Schäfer Automatischer Fotoentwickler Erreichen des Landeswettbewerbs