Johanneum Gymnasium Herborn

 

Einen großen Erfolg konnte der Schüler Jon Fehling verbuchen - nach seinem tollen Abschneiden in der ersten Runde des bundesweit ausgeschrieben Informatikwettbewerbs, wo er sich gegen 1400 Konkurrenten durchsetzen konnte, erreichte er in der zweiten Runde, an der 450 Schülerinnen und Schüler teilnahmen, einen hervorragenden zweiten Platz. Schulleiterin Jutta Waschke und Fachbereichsleiter Marco Ludwig gratulierten Jon für diese Leistung und bedanken sich für seinen Einsatz.