• IMG 5586 K 25
  • IMG 5578 K 25
  • IMG 1796 K 25
  • IMG 2008 K 25
  • IMG 2023 K 25
  • IMG 1829 K 25
  • IMG 1770 K 25

Berichte / Presse

Cambridge-Sprachprüfungen für SchülerInnen der Q4 mit ausgezeichneten Ergebnissen

Am 8. Februar – zum Glück noch in „Vor-Corona Zeiten“ – sind  10 SchülerInnen der Q4 in Frankfurt zur Cambridge-Sprachprüfung des Niveaus C1 (Advanced English) – dem  zweithöchsten Niveau, das Fremdsprachenlerner erreichen können -  angetreten.

Die Zertifikate dieses Niveaus bescheinigen sehr gute Sprachkenntnisse und öffnen den Schülern und Schülerinnen die Tür zum internationalen Arbeitsmarkt und Studium weltweit.

 Zuvor hatten sie sich, zusätzlich zum normalen Unterricht, ein Jahr lang in der Cambridge-AG des Johanneums, geleitet von Frau Holdinghausen,  auf diese anspruchsvolle Prüfung der Universität Cambridge vorbereitet.

In der vierstündigen Prüfung mussten die SchülerInnen unter Beweis stellen, dass sie die englische Sprache in den Bereichen des Hörverstehens, des Leseverstehens, der Textproduktion sowie der mündlichen Kommunikation sehr gut beherrschen.

Die Ergebnisse waren ausgezeichnet: Dreimal konnte sogar das höchste Sprachniveau C2  bescheinigt werden! Fünf SchülerInnen erreichten das Niveau C1 und zwei das auch noch richtig gute Niveau B2.

Aufgrund der aktuellen Situation konnten die Zertifikate leider nicht, wie gewohnt, in der Schule – inklusive Gruppenfoto – übergeben werden.

Ganz herzliche Glückwünsche an Nina Adam, Carlo Aßmann, Nerses Khachatryan, Jonas Krey, Jennifer Moseley, Anna Nell, Theresa Roewer, Nils Schönemann, Amira Tadros und Anton Unzeitig.

 

Obere Reihe (von links):  Amira Tadros, Carlo Aßmann, Jennifer Moseley und Jonas Krey
Untere Reihe (von links): Nerses Khachatryan, Theresa Roewer, Nils Schönemann und Anna Nell
 

Kontaktformular