• IMG 3870 K 25
  • IMG 2023 K 25
  • IMG 1829 K 25
  • IMG 2008 K 25
  • IMG 5586 K 25
  • IMG 5578 K 25
  • IMG 1770 K 25

Berichte / Presse

Das Känguru hüpft auch während der Pandemie

Wie jedes Jahr, lud der internationale Känguru-Wettbewerb, der das Interesse und den Spaß an Mathematik fördern soll, auch 2021 wieder zum Denken, Rechnen und Knobeln ein und 360 Schülerinnen und Schüler des Johanneum-Gymnasiums Herborn ließen das Känguru hüpfen. In diesem Jahr waren erstmalig alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 vertreten. Die Jahrgangsstufe 7 konnte sich freiwillig zum Wettbewerb anmelden.

Aufgrund der Pandemie, des daraus resultierenden Wechselmodells für die Klassen 5 und 6 und des Distanzunterrichts der Jahrgangsstufe 7 fand der Wettbewerb in diesem Jahr unter erschwerten Bedingungen statt. Normalerweise wird der Känguru-Wettbewerb, ein jährlich wiederkehrender Multiple-Choice-Wettbewerb, an einem Termin – dem dritten Donnerstag im März – international zeitgleich an vielen Schulen geschrieben. In diesem Jahr gab es einen Zeitraum von zwei Wochen, in dem der Wettbewerb im Präsenzunterricht oder in digitaler Form geschrieben werden konnte. Am Johanneum Gymnasium fand der Wettbewerb in den Jahrgängen 5 und 6 im Präsenzunterricht statt, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 nahmen digital am Wettbewerb teil. Nun warten die Schülerinnen und Schüler auf ihre Ergebnisse!

Kontaktformular