• IMG 1796 K 25
  • IMG 2023 K 25
  • IMG 1829 K 25
  • IMG 3870 K 25
  • IMG 2008 K 25
  • IMG 1770 K 25
  • IMG 5578 K 25

Berichte / Presse

Die Schweden unserer Partnerschule Katedralskolan aus Linköping sind da!

46. deutsch-schwedischer Austausch am Johanneum

 

Nach einer etwa 18-stündigen Busreise trafen am vergangenen Donnerstag 19 schwedische Schülerinnen und Schüler sowie ihre beiden Deutschlehrer Elizabet Bate Holmberg und Christer Hällkvist am Johanneum Gymasium in Herborn ein.

Schwedische und deutsche Schüler in Frankfurt

Schwedische und deutsche Schüler in Frankfurt


Während des Austausches nahmen die Schweden vormittags zusammen mit ihren Gastschülern am Unterricht teil. Da das schwedische und das deutsche Schulsystem sehr unterschiedlich sind, war der Schulbesuch für die Jugendlichen eine interessante Erfahrung. Ganz besonders fiel den Schweden auf, dass das Gymnasium bei uns bereits ab dem Jahrgang 5 beginnt, während es in Schweden nur die Oberstufe umfasst, sodass sie über die vielen jüngeren Schüler auf unserem Schulgelände erstaunt waren.

Neben dem Besuch des Unterrichts gehörten natürlich auch die Begrüßung der Gäste im Rathaus, wo die Schweden herzlich willkommen geheißen wurden, sowie eine Stadtführung durch das historische Zentrum Herborns zum Austauschprogramm.

Begrüßung im Herborner Rathaus

Begrüßung im Herborner Rathaus

 

Auch an den anderen Tagen boten die deutschen Gastgeber ein abwechslungsreiches Programm: Eine Fahrt ins nahegelegene Wetzlar, wo auf Goethes Spuren gewandelt, oder eine ins weiter entfernte Frankfurt, wo bei einer Rallye rund um den Römer die Altstadt erkundet wurde, stellten einige Unternehmungen während des deutsch-schwedischen Austauschs dar.

Stadtrallye in Frankfurt

Stadtrallye in Frankfurt


Das Wochenende verbrachten die Jugendlichen in ihren Gastfamilien, die sich ebenfalls viel Mühe gaben, den Schweden die deutsche Kultur näher zu bringen.


Am Ende dieser Woche heißt es dann bereits Abschiednehmen. Allerdings nur bis Mitte September, denn dann werden die deutschen Schülerinnen und Schüler zusammen mit den Kolleginnen Annika Karfs-Fiedler und Michaela Leon-Neuhaus, die für den Austausch verantwortlich sind, nach Linköping aufbrechen.

Michaela Leon-Neuhaus

 

Herborner Tageblatt vom 30.04.2019

Kontaktformular