• IMG 3870 K 25
  • IMG 2023 K 25
  • IMG 1829 K 25
  • IMG 2008 K 25
  • IMG 5586 K 25
  • IMG 5578 K 25
  • IMG 1770 K 25

Berichte / Presse

Neu! Bläserklasse+ am JGH

Für das kommende Schuljahr ist geplant, unsere Bläserklasse zu einer "Bläserklasse plus" am Johanneum zu erweitern.

Auch diese besondere Bläserklasse wird als zweijähriges Projekt im normalen Musikunterricht durchgeführt. Während für die Bläser ein wöchentlicher Instrumentalunterricht bei qualifizierten Instrumentallehrern hinzukommt (in dessen Rahmen die SchülerInnen systematisch ein Orchesterblasinstrument erlernen) möchten wir auch SchülerInnen in unser erfolgreiches Konzept einbinden, die bereits privat ein Instrument spielen. Ein Musizieren von Anfang an im Klassenverband ist dann also nicht mehr ausschließlich an ein Blasinstrument gebunden: Die Teilnahme mit dem Klavier, der Gitarre, der Blockflöte, etc.  ist mit Nachweis von Unterricht an einer Musikschule oder auch auf privater Basis möglich. Ebenfalls teilnehmen können SchülerInnen, die Interesse haben, eine Rhythmus-Gruppe innerhalb der Klasse zu bilden. Gedacht ist hier daran,  das Ensemble mit Cajons, Djemben, Cabasas und Boomwhackers zu verstärken. Da nicht alle diese Instrumente ausgeliehen werden können, haben wir uns entschieden, interessierten SchülerInnen ein Cajon als Leihinstrument gegen einen Betrag von 13.- Euro anzubieten. Diesen Betrag werden wir anrechnen, so dass das entliehene Instrument vor Ablauf der Bläserklasse+ automatisch erworben wird.  (Im Fall der Wahl eines Rhythmusinstrumentes sind keine Vorkenntnisse nötig.)

Die Teilnahme an unserem Konzept Bläserklasse+ ist freiwillig, die Anmeldung gilt verbindlich zum Verbleib in der Klasse bzw. zum Erlernen eines der Instrumente (je nach Auswahl des Instrumentes) für die Dauer von zwei Jahren. Sollte die Zahl der Interessenten die Klassenstärke von 30 Kindern überschreiten, tritt ein Losverfahren in Kraft. Hierfür gilt nach wie vor die Maßgabe eines ausgewogenen Klanges. Wie im Namen angedeutet, werden vorrangig Blasinstrumente gesucht. Neben den Blasinstrumenten werden weitere Instrumente (unter Abwägung der Umsetzbarkeit und der Möglichkeiten eines gut klingenden Zusammenspiels) ausgewählt.

Da ein Ausprobieren mit anschließender Wunschabgabe im  Rahmen eines modularen Workshopangebotes dieses Jahr nicht stattfinden kann, erfolgt die Vorstellung der Blasinstrumente und Percussion-Instrumente digital über die Homepage.

Die Kosten belaufen sich für die Blasinstrumente derzeit auf 36.- Euro im Monat (Leihgebühr für Instrument und Unterricht), hinzu kommen einmalig 15.- Euro für das zum Lehrwerk gehörige Schülerheft. Die Anschaffung des Schülerhefts ist für alle TeilnehmerInnen verbindlich.
Unsere Bläserklasse+ wird mit dem vor kurzem neu erschienenen Material "Addizio!" von Jörg Sommerfeld arbeiten. Dieses Notenmaterial wurde unter Berücksichtigung des von Seiten des Hessischen Kultusminsteriums an Schulen herangetragenen Konzepts eines binnendifferenzierten Unterrichts entwickelt. Es ermöglicht zusätzlich den Erwerb von prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen.

Highlights unserer Klasse sind die jährliche Orchesterfahrt nach ??? (Überraschung!) und unser großes Konzert, das traditionell im Juni eines jeden Jahres stattfindet.

Ansprechpartner: Frau Thesen, Frau Dr. Kordes-Kögel

Kontaktformular