• Johanneum aus der Luft 1
  • IMG 2023 K 25
  • IMG 1829 K 25
  • Johanneum aus der Luft 2
  • IMG 2008 K 25
  • IMG 5586 K 25
  • IMG 5578 K 25
  • IMG 1770 K 25

Berichte / Presse

Jannes Netz erfolgreich für die zweite Runde der Deutschen Neurowissenschaftlichen Olympiade (DNO) qualifiziert

Jannes Netz nimmt erfolgreich an der Deutschen Neurowissenschaftlichen Olympiade (DNO) teil und qualifiziert sich für die zweite Runde. 

Die DNO „ist eine junge, engagierte Organisation, die ein spannendes neurowissenschaftliches Outreach Programm in Form eines interaktiven Schülerwettbewerbs anbietet. Das Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler schon sehr früh für das Thema Neurowissenschaften zu begeistern, und ihnen einen Rahmen für den Wissensaustausch zu bieten. Bei der Olympiade geht es nicht darum Wissen abzufragen, welches in den Schulen unterrichtet wird, sondern vielmehr den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit zu geben, sich selbst das Thema der Neurowissenschaften zu erarbeiten“ (Amtsblatt 12, 2021).

Und Jannes Netz hat genau das getan! Er hat sich innerhalb kurzer Zeit in die Grundlagen der Neurowissenschaften eingearbeitet und sich erfolgreich für die zweite Runde am Max Planck Institut in Frankfurt qualifiziert. Dort wurden nicht nur die erfolgreichen Teilnehmer:innen geehrt. Es standen vor allen auch spannende Experimente (Stroop-Effekt, Kopplung von Wahrnehmung und Motorik u.v.m.) genauso wie das Vernetzten mit anderen Teilnehmer:innen im Zentrum. Im Rahmen der Veranstaltung mussten sich die Teilnehmenden zudem in Tests beweisen, die z.B. den Bereich der Neuroanatomie betrafen und die Diagnose von Patientendaten beinhalteten. Bei den Diagnoseaufgaben musste dabei aus verschiedenen Optionen ausgewählt werden, die beispielsweise Magnetresonanztomographie-Aufzeichnungen beinhalteten.

Die Schulleitung gratuliert Herrn Netz herzlich zu dieser Leistung und freut sich sehr darüber, dass die Teilnahme von ihm als wertvoll im Hinblick auf seine berufliche Orientierung eingestuft wird. 

 

Jannes Netz

Kontaktformular