Beiträge

MINT 400 - Hauptstadtforum in Berlin

Nachfolgend lesen Sie einen Bericht aus der Schüler-Perspektive zum MINT 400 - Hauptstadtforum in Berlin:

In den Tagen vom 21. bis zum 23. Februar 2019 fand auch in diesem Jahr wieder das MINT 400 Hauptstadtforum statt. Am Donnerstag begann die Veranstaltung mit der Möglichkeit sich am Bildungsmarkt in der Universität der Künste über viele Angebote im Bereich MINT zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

Nach der anschließenden Begrüßung fanden Fachvorträge zu verschiedenen Themen statt, in welche wir uns einwählen konnten. Die Themen waren zum Beispiel „Data Science & Data Engineering“ oder „Supramolekulare Chemie in Wasser“. Am Abend konnten wir an der Go Digital Night by SAP Young Thinkers teilnehmen und uns in anschließenden Workshops mit verschiedenen Themen beschäftigen, darunter zum Beispiel „Arbeiten mit SNAP!“, „Visualisiere Ideen mit PPT“ oder „Strategien zur (erfolgreichen) Unternehmensentwicklung“.

Am nächsten Tag haben wir verschiedene Workshops besucht, zum Beispiel „Geodynamik und Seismologie“, „Industrie 4.0 – eine Einführung in das Internet der Dinge“ oder „Stammzellen und Krebs – die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung“. Nach der anschließenden Abendveranstaltung mit gemeinsamen Abendessen endete das diesjährige MINT 400 Hauptstadtforum und wir konnten am 23. Februar wieder die Heimreise antreten.

Ein Bericht von Paul Thielmann, Luis Becker, Nina Fuhrländer, Joshua Neuweger und Theresa Roewer

 

Presseerklärung:

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer des Johanneum Gymnasiums Herborn auf größtem MINT-EC-Netzwerktreffen in Berlin

MINT400 – Das Hauptstadtforum von MINT-EC am 21. und 22. Februar 2019 an der Universität der Künste (UdK) Berlin

Herborn, 25.02.2019. Letzte Woche fand in Berlin die MINT400 – Das Hauptstadtforum von MINT-EC statt. Mit 400 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie 100 Lehrkräften von allen 316 MINT-EC-Schulen ist es das größte Netzwerktreffen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. Mit dabei waren Paul Thielmann, Luis Becker, Nina Fuhrländer, Joshua Neuweger, Theresa Roewer und ihr Lehrer Tim Reifenrath vom Johanneum Gymnasium Herborn. Letzterer fuhr in Vertretung für die Lehrerin Meike Neuhäuser nach Berlin, welche die Fahrt organisiert hatte und aufgrund einer Erkrankung leider nicht selbst mitfahren konnte.

Zwei Tage lang drehte sich für Schüler und Lehrer alles um MINT: Ein Bildungsmarkt, ganztägige Forschungsworkshops, Fachvorträge und Keynote Speeches, Wettbewerbe, die Go Digital Night by SAP Young Thinkers sowie eine Abendveranstaltung begeisterte die Teilnehmenden.

Die MINT400 – Das Hauptstadtforum von MINT-EC bot den Jugendlichen und den Lehrkräften die Möglichkeit, sich über zukünftige Studiengänge und Berufsoptionen sowie Ideen für den Unterricht zu informieren. In den rund 30 ganztägigen Forschungsworkshops legten sie selbst Hand an und experimentierten an Universitäten, wissenschaftlichen Einrichtungen oder Unternehmen. Die Fachvorträge und Keynotes gaben vertiefende Einblicke in aktuelle Forschungsfragen. Ein Highlight war die Go Digital Night by SAP Young Thinkers, während der sich die Teilnehmenden in unterschiedlichen Workshops u.a. mit Programmieren mit Snap! beschäftigten.

Am zweiten Tag der MINT400 trafen die Teilnehmenden nach den Forschungsworkshops im Konzertsaal der Universität der Künste (UdK) Berlin zur Abendveranstaltung zusammen. Als Moderatorin führte Clarissa Corrêa da Silva, unter anderem bekannt aus „Wissen macht Ah!“, durch den Abend. Auf dem Programm stand neben der Verleihung des „Award of Excellence“ im Internationalen Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institute auch das Finale im MINT-EC SchoolSlam mit British Council. Einem englischsprachigen Videowettbewerb, in dem die MINT400-Teilnehmenden über die Platzierung der drei besten Beiträge abstimmten.

Über all dem steht bei der MINT400 immer der Netzwerkgedanke: Gleichgesinnte treffen, neue Perspektiven kennenlernen, neue Aspekte von MINT entdecken und währenddessen nützliche Kontakte knüpfen, so wird ein vitales Netzwerkleben geschaffen. Mit der Teilnahme von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften der MINT-EC-Schulen Istanbul Lisesi und German International School Washington D.C. war in diesem Jahr sogar ein Austausch auf internationaler Ebene möglich.

 

 Erffnunf Wolfgang Gollub Vorstandsvorsitzender MINT EC 900

Eröffnung durch Wolfgang Gollub (Vorstandsvorsitzender MINT-EC)

 

Fischertechnik 900

Fischertechnik

 

Fischertechnik 900

Game Changer  - Computerspiele als Leitmedium des 21. Jahrhunderts (Prof. Dr. Linda Breitlauch, Hochschule Trier)

 

Fischertechnik 900

Herr Reifenrath mit Nina Fuhrländer, Theresa Roewer, Paul Thielmann, Luis Becker und  Joshua Neuweger vor dem Brandenburger Tor

 

Fischertechnik 900

 

Prof. Loosens monochromatisches Lichtorchester 900

Prof. Loosens monochromatisches Lichtorchester

Kontaktformular