Pädagogische Mittagsbetreuung

Hausaufgabenbetreuung

Für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 ist eine Hausaufgaben-Betreuung eingerichtet. Hier besteht die Möglichkeit, dass die Schülerinnen und Schüler montags bis donnerstags in der Zeit von 13.45 bis 15.15 Uhr unter Aufsicht eines Betreuungsteams aus Oberstufenschülern und Erwachsenen ihre Hausaufgaben erledigen. Die Hausaufgabenbetreuung findet im Raum 3004 statt.

Das Team kann den Kindern beratend zur Seite stehen, allerdings ist die Hausaufgabenbetreuung nicht als Nachhilfestunde anzusehen. In dieser Zeit sollen die Kinder selbstständig ihre Aufgaben erledigen, wobei sie ggf. auch durch andere Schüler aus der gleichen Klasse oder derselben Jahrgangsstufe Unterstützung haben. Sind die Hausaufgaben erledigt, kann unter Hilfestellung des Betreuungsteams auch Lernstoff wiederholt oder für die nächste Arbeit gelernt werden.

Die Dauer der Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung kann, unter Berücksichtigung des Stundenplanes, der Busabfahrtszeiten sowie sonstiger Veranstaltungen der Schülerinnen und Schüler individuell angepasst werden. Jedoch ist eine regelmäßige Anwesenheit zu den vereinbarten Zeiten und eine Abmeldung im Krankheitsfalle nötig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Eine Abmeldung kann telefonisch erfolgen.

Die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung ist kostenlos. Eine verbindliche An- und Abmeldung ist während des gesamten Schuljahres möglich. Formulare hierzu erhalten Sie bei der Schulsozialbetreuung, im Pausentreff oder im Sekretariat.

Verantwortlich für die Hausaufgabenbetreuung ist Frau Talea Schimmel. Eine Kontaktaufnahme ist über Herrn Schierl unter 0151 / 271 500 38 oder über das Sekretariat unter 02772 / 94270 möglich.

Kontaktformular