Fachbereich 1

Die Bläserklassen am Johanneum

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Folgenden möchten wir Sie und Euch über ein ganz besonderes Projekt unserer Schule informieren. Schon seit vielen Jahren gibt es in der Jahrgangsstufe 5 und 6 eine sogenannte Bläserklasse. Dort kann man Musikunterricht auf ganz andere Art erleben und schon nach kurzer Zeit tolle Musik mit einem Blasinstrument machen! In der Bläserklasse könnt Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch musikalisches Wissen und Fähigkeiten erwerben. Das gemeinsame Musizieren im Klassenverband macht Spaß, fördert die Klassengemeinschaft und die Konzentrationsfähigkeit; es ermöglicht Erfolgserlebnisse, stärkt das Selbstbewusstsein, lässt eigene Talente entdecken und fördert das soziale Handeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – Ihr benötigt lediglich Interesse und Freude an Musik sowie die Bereitschaft, regelmäßig zu üben.

Liebe Schülerinnen und Schüler, seid mit dabei und macht mit Euren Klassenkameradinnen und -kameraden tolle Musik in einem einzigartigen Orchester! Wir freuen uns auf Euch!

Auf dieser Seite finden Sie / findet Ihr einen allgemeinen Film über die Bläserklasse, die wichtigsten Details für die kommende Bläserklasse in der Jahrgangsstufe 5 im Schuljahr 2020/2021, einige kleine Videos, in denen ein bestimmtes Blasinstrument vorgestellt wird, sowie Zitate von Kindern, die derzeit eine Bläserklasse besuchen.

Bei Fragen steht Frau Thesen gern zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Bläserklasse 6A (Schuljahr 2019/2020)

Allgemeine Informationen zur Bläserklasse

Die Bläserklasse am Johanneum wird als zweijähriges Projekt im normalen Musikunterricht durchgeführt. Hinzu kommt ein wöchentlicher Instrumentalunterricht bei qualifizierten Instrumentallehrern.

Im Rahmen dieser Form von Musikunterricht erlernen die Schülerinnen und Schüler systematisch ein Orchesterblasinstrument und musizieren von Anfang an im Klassenverband.
Die Teilnahme an diesem Konzept ist freiwillig, die Anmeldung dazu verbindlich zum Erlernen eines der Instrumente für die Dauer von zwei Jahren. Im Rahmen eines modularen Workshopangebotes kann ein Instrument gewünscht werden; allerdings kann es auch sein, dass "nur" der Drittwunsch zum Zuge kommt. Die Kosten belaufen sich derzeit auf 36.- Euro im Monat (Leihgebühr für Instrument und Unterricht), hinzu kommen einmalig 15.- Euro für das zum Lehrwerk gehörige Schülerheft. Als Instrumente können Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Horn, Posaune, Eufonium und Tuba gelernt werden.
Unsere Bläserklassen arbeiten mit dem vor kurzem neu erschienenen Material "Addizio!" von Jörg Sommerfeld. Dieses Notenmaterial wurde unter Berücksichtigung des von Seiten des Hessischen Kultusministeriums an Schulen herangetragenen Konzepts eines binnendifferenzierten Unterrichts entwickelt. Es ermöglicht weiterhin den Erwerb von prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen.

Highlights sind eine sowohl in der 5. als auch in der 6. Jahrgangsstufe stattfindende Bläserklassenfahrt und unser großes Konzert, das traditionell im Juni eines jeden Jahres veranstaltet wird.

Und nach der 6. Klasse kann das Musizieren weitergehen! Beispielsweise kann ab der Jahrgangsstufe 7 das Blasorchester der Schule in einer AG besucht werden.

 

Das sagen die Kinder unserer Bläserklasse der Jahrgangsstufe 6 pdf

Hier finden Sie / findet Ihr unseren Flyer zur Bläserklasse pdf

 

 

Imagefilm über unsere Bläserklassen

 

Hier gibt es eine kurze mediale Einführung der Blasinstrumente sowie einen kleinen Ohrenschmaus:

 

Klarinette

 

Waldhorn

 

Piccolotrompete, Trompete

 

Posaune

 

Euphonium

 

Tuba

 

Querflöte

 

Saxophon

 

Kontaktformular