Johanneum Gymnasium Herborn

Geschafft! Endlich halten Lena Schäfer und Selina Waltersbacher aus der Q3 ihre DELF-Sprachzertifikate in der Hand: Die Belohnung für ein Jahr zusätzliche Arbeit in der DELF-AG des Johanneums, geleitet von Frau Baumhof und Frau Maucourant, … und für frühes Aufstehen an zwei Samstagen, zur zweieinhalbstündigen schriftlichen Prüfung im Johanneum und zur mündlichen Prüfung in Mainz.

Das vom Institut franҫais in Mainz ausgestellte Diplom bescheinigt den beiden Schülerinnen französische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2. Dies ist das höchstmögliche Niveau, welches im Rahmen einer DELF-Prüfung erreicht werden kann.

 

 

Foto: (von links nach rechts) Frau Holdinghausen (zuständig für externe Sprachzertifikate), Selina Waltersbacher, Lena Schäfer, Frau Rumpf (Fachbereichsleiterin Sprachen)