• IMG 1796 K 25
  • IMG 2023 K 25
  • IMG 1829 K 25
  • IMG 3870 K 25
  • IMG 2008 K 25
  • IMG 1770 K 25
  • IMG 5578 K 25

Hilfe/Beratung

Stützkurse

Unser Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die bei grundsätzlich vorhandener gymnasialer Leistungsfähigkeit eine zusätzliche Lernunterstützung in Anspruch nehmen wollen, um z. B. individuelle Lücken zu schließen oder um fachbezogenene Lernschwierigkeiten zu überwinden.

Die Entscheidung darüber, welchen Kindern das zusätzliche Angebot gemacht wird, treffen zunächst die jeweiligen Fach- und Klassenlehrer gemeinsam vor dem Beginn eines neuen Halbjahrs. Die Erziehungsberechtigten der für den Stützkurs vorgeschlagenen Kinder erhalten dann eine schriftliche Einladung mit einem Anmeldeformular. Schüler, die in dem entsprechenden Fach befriedigende oder sogar noch bessere Leistungen  gezeigt haben (wobei die letzte Zeugnisnote maßgebend ist), sind grundsätzlich nicht teilnahmeberechtigt.

Verschlechtern sich die Leistungen eines Schülers im Laufe des Schulhalbjahres gravierend, kann dieser im Ausnahmefall auch noch einige Wochen nach Beginn zu einem bestehenden Kurs hinzustoßen. Entsprechende Anträge sind an Herrn Schutte aus dem Schulleitungsteam zu richten.


Momentan existieren Stützkurse für die

  • Klasse 5: Die Stützkurse beginnen im 2. Halbjahr.
  • Klasse 6: Mathematik, Englisch (donnerstags, 8. und 9. Stunde)
  • Klasse 7: Mathematik, Englisch, Deutsch (donnerstags, 8. und 9. Stunde); die Stützkurse in Latein und Französisch beginnen im 2. Halbjahr.
    Klasse 8: Latein, Französisch (montags, 8. und 9. Stunde)

Alle Kurse werden von Lehrern des Johanneums geleitet.
 


 

 

Kontaktformular